Chemie

Eine mögliche Herkunft des Wortes Chemie ist das ägyptische Wort chame, welches "schwarz" bedeutet. Chemie, eine "Blackbox", die man sowieso nicht verstehen kann? Doch, man kann! Wir helfen dabei, Licht in die scheinbar „dunkle“ Wissenschaft Chemie zu bringen!

Chemie spielt in unserem Leben eine wichtige Rolle, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind. Daher ist ein Ziel des Chemieunterrichts, Einsicht in das Wesen und die Bedeutung chemischer Vorgänge in Alltag, Natur und Technik zu geben.

Wie funktioniert ein Autoabgaskatalysator? Warum ist Gummi elastisch? Was ist das Ozonloch? Wie wäscht Seife? Die Auseinandersetzung mit solchen chemischen und interdisziplinären Fragestellungen schult das abstrakte und logische Denken. Mit Demonstrationsversuchen und selbständigem Experimentieren wird die Theorie ergänzt und vertieft.

 

Schwerpunktfach

Das Schwerpunktfach Chemie (in Kombination mit Biologie) richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Studium in Chemie, Medizin, Pharmazie, Biologie, Materialwissenschaften, Umweltwissenschaften oder Lebensmitteltechnologie interessieren. Aber nicht nur, denn es ist je nach späterer Studienwahl vielleicht die letzte Gelegenheit, mehr über die spannende Naturwissenschaft Chemie zu erfahren!

 

Lehrpersonen

Markus Hobi

Claudia Matzinger

Catrina Ragettli