Biologie

Die Vernunft ist ein Licht. Davon will und soll die Natur erleuchtet, jedoch nicht in Brand gesteckt werden.
Giacomo Leopardi

 

Die Biologie untersucht grundlegende Phänomene der belebten Natur. Wir - die Lehrpersonen der Fachschaft Biologie -  versuchen, im theoretischen und praktischen Umgang mit Pflanzen, Tieren und Lebensgemeinschaften Neugierde und Entdeckerfreude zu wecken. Durch Beobachtungen und Experimente wird ein vertieftes Verständnis der Zusammenhänge, Wechselwirkungen, Besonderheiten und Schönheiten der einzelnen Organismen gefördert. Der Biologieunterricht will nicht nur Resultate der biologischen Forschung vermitteln. Die Schüler/innen lernen auch, selbständig Fragestellungen zu überlegen und Lösungsstrategien zu entwickeln. Der Biologieunterricht findet zu einem grossen Teil im modernen Naturwissenschaftsgebäude statt. Es werden aber auch Exkursionen und Praktika im Freien durchgeführt. Das Stoffgebiet reicht  von anschauliche Themen wie Tier- und Pflanzenkunde bis hin zu komplexen, abstrakten Gebieten wie die Molekulargenetik oder die Biochemie des Stoffwechsels. Es stehen uns eine Vielzahl von Medien, Modellen und Laborgeräten sowie je ein Klassensatz Mikroskope und Binokulare zur Verfügung.