Es ist einfacher, etwas Neues zu beginnen, als etwas Altes zu stoppen!

Jugendliche und junge Erwachsene stehen in einer Lebensphase, die geprägt ist durch Umbrüche, Ablösungsprozesse und Neuorientierung. Damit sind Wünsche, Sehnsüchte und Hoffnungen verbunden, aber auch Unsicherheiten und Ängste. Gewohntes wird in Frage gestellt, Neues muss erprobt werden. Zudem stehen wichtige Entscheidungen an.


Wir bieten hierzu Unterstützung für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Angehörige und Lehrerkräfte an.

 

Falls Probleme in unserer Beratung nicht gelöst werden können, versuchen wir auf Wunsch Kontakt zu externen Beratungsstellen zu vermitteln. Ohne Einwilligung der Betroffenen nehmen wir jedoch weder mit Eltern, mit der Schule (Schulleitung, Lehrkräften, Internat) noch mit anderen Drittpersonen Kontakt auf. Wir stehen unter Schweigepflicht.

 

Die Beratungen der soia sind für Lernende sowie deren Angehörige und Lehrende kostenlos.